Suchst du was?

Wer ist online?

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Heute 10

Gestern 6

Woche 16

Monat 106

Insgesamt 667

Logo digiworld 2016

Kinderfest 2011

Anlässlich des internationalen Kindertages feiert das Jugendzentrum Treuen schon seit über 15 Jahren sein traditionelles Kinderfest. Alle Mitarbeiter und viele Helfer luden am 05.06.2011 somit wieder zu einem großen Fest ein. Heiße Temperaturen ließen in diesem Jahr etwas geringere Besucherzahlen verzeichnen, nichts desto trotz kann der Veranstalter zufrieden sein.

Die Moderatoren Denny Pieschel und Karel Mutschmann führten die Gäste durch den Nachmittag und informierten über das Geschehen auf dem gesamten Juzet-Gelände.

Wie in den vergangenen Jahren gab es wieder Spiel und Spaß an 6 verschiedenen Stationen, welche jedes Kind zur aktiven Teilnahme animierten. Nach der Teilnahme an Hindernislauf, Sinnestest, Quiz, Memory, Zielwurf und Krebsgang wurden die besten Teilnehmer ermittelt und am frühen Abend prämiert. Neben den alljährlichen Wettbewerben in den verschiedenen Altersgruppen gab es selbstverständlich den Familienwettbewerb, der nicht nur die Kinder zum Mitmachen herausforderte, sondern auch die Eltern und Großeltern. Jedes Familienteam wurde hier bei Federball getestet, die Geschmacksnerven der Kinder beurteilt und ein Quiz sollte gemeinsam so gut wie möglich gemeistert werden. Auch hier erhielten die 3 besten Teams am Ende Preise. Erstmalig gab es in diesem Jahr die Altersgruppe der Winzlinge. Alle Kinder zwischen 0 und 4 Jahren  konnten 3 verschiedene Aufgaben erfüllen. Nachdem mindestens eine Aufgabe gemeistert wurde, wanderte jede Teilnehmerkarte in den Lostopf und von der Glücksfee Amily Pieschel wurden die Sieger gezogen.

Neben all den Wertungsstationen konnten die Besucher sich auf der Hüpfburg austoben und ihre Treffsicherheit an der Spritzburg der Feuerwehr Treuen unter Beweis stellen. Wer sich gern kreativ betätigt, der fand  an unserer Bastelstrasse eine große Auswahl und konnte die  eine oder andere Bastelidee umsetzen und das Ergebnis mit nach Hause nehmen. Eine neue Herausforderung fanden die Besucher auf unserer Slackline, welche zum Kinderfest das erste Mal zum Einsatz kam. Hier durften sich nicht nur die Kinder ausprobieren, auch der eine oder andere Erwachsene versuchte sein Glück und begab sich auf das wackelige Schlappseil.

Bevor das Kinderfest seinen Abschluss mit der Siegerehrung aller Gewinner fand,  gab es noch ein kleines Kulturprogramm. Bei einer musikalischen Einlage zeigten Sarah Seidel an der Gitarre und Alvit Csulits am Keyboard ihr Können.

Ein großes Dankeschön möchten wir unseren vielen Helfern und Kuchenbäckern zukommen lassen, ohne die eine solche Veranstaltung in dieser Größe sicherlich nicht stattfinden könnte. Außerdem bedanken wir uns im Namen der Kinder bei  Pieschel’s  Eisdiele & Café für das leckere Eis und bei der Kita Nesthäckchen für die Bereitstellung der Außenspielgeräte für die Kleinsten.